Stullen Liebe beim Food Fotografie

Stullen Liebe frisch und vegetarisch mit verschiedenen Aufstrichen

Stullen Liebe mit Süßkartoffel Aufstrich,  Ruccola Pesto und Kurkuma Humus

Beim letzen Foto Workshop habe ich zwei Aufstriche gemacht, die natürlich auch farblich schön rüber kommen sollten. Ich habe meine Teilnehmerinnen versprochen, das Rezept zu verbloggen. Voilà!

Den dritten Aufstrich habe ich bei meinem Geburtstag im Dezember schon getestet und möchte ihn hier auch kurz vorstellen.

Als Kind habe ich Stullen mit frischer Butter und Salz geliebt – gerne auch mit Schnittlauch oder Radieschen oder Tomaten Scheiben. Mehr brauchte ich nicht zum glücklich sein. Dafür habe ich Fleisch gehasst, weil da immer irgendwo Wabbel dran war oder eine Sehne und dann musste ich immer würgen. Mit den Jahren veränderte sich der Geschmack und so mochte ich tatsächlich zumindest mageres Fleisch, Bolognese oder Schweinemedaillons.

Tja! Und jetzt geht es witzigerweise aus ethischen Gründe wieder zurück zur praktischen Stulle, ohne Fleisch. Ihr wist schon…Tierleid und so.  Ich möchte dabei aber niemandem auf die Füsse treten. Ihr macht alle was ihr für richtig haltet. Und bei mir gibt es nun mal wegen meinem Sohn auch hier und da mal die Bolognese aus Bio Hackfleisch und so. Aber ansonsten vermeide ich Fleisch einfach gerne, wenn es geht.

Aber zurück zu den Aufstrichen: Es macht Spaß immer wieder mal etwas Neues auszuprobieren.
Und das kann ich euch auch nur empfehlen.
Experimentiert ruhig mal rum. Kocht mal eine Fenchel, Kohlrabi oder ein anderes Gemüse und mixt es mit Walnüssen,  gerösteten Haselnüssen oder Cashewkernen. Ein wenig würzen und Öl hinzugeben. Du wirst dich wundern was für leckere Sachen dabei herauskommen.  Und ja, vielleicht geht auch mal etwas schief. Na und?!
Ihr denkt sicher, ich bin verrückt aber ich mg bei Aufstrichen vor allem, wenn die Farben knallen.
Dies könnt ihr natürlich mit Rote Beete Pulver, Ruccola, Spinat oder Kurkuma prima erreichen.

Es ist so: Mein Auge ist mit! Und auch wenn ich mir ein Brot nur für mich alleine mache, dann soll das irgendwie nett aussehen.

So, jetzt habe endlich die versprochene Aufstriche.

Stullen Liebe

Stullen Liebe und Aufstrich

Ruccola Pesto

Ruccola Pesto mit Walnüssen oder Cashew Kernen.

2 große Hände voll Ruccola gewaschen und abgetrocknet
150 – 200g Cashewkerne
Olivenöl
ein kleine Zehe Knoblauch wer mag
Hefeflocken (vegane Variante) oder Parmesan
Spritzer Zitrone
Pfeffer und Salz

Alles in der Moulinette oder ähnlichem Gerät klein hacken lassen bis eine Paste entsteht. Manchmal muss man noch etwas mehr Öl hinzugehen, damit es eine cremige Konsistenz ergibt. Eventuell auch noch mal nachwürzen.

 

Kurkuma-Hubmus für Stullen Liebe

Kurkuma Humus Aufstrich mit Knoblauch und Raz el Hanou
Eine Dose Kichererbsen
Eine kleine Knoblauchzehe
1 TL Tahin (Sesampaste)
1 -2 TL Kurkuma
Spritzer Zitrone
Pfeffer
Salz
Olivenöl
Sesamkörner
Ras el Hanout

Alles zusammen fein pürieren und abschmecken.
Manchmal muss man noch etwas Öl nachgeben, damit die Masse eine sämigere Konsistenz bekommt.

 Süßkartoffel Kurkuma Humus

2 kleine Süßkartoffeln
Eine 3/4 Dose Kichererbsen
Einige Kichererbsen zur Seite legen für die Deko
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
Ein Spritzer Zitrone
Pfeffer und Salz
Garam Masala Gewürzmischung

2 kleine Süßkartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in einem Topf andünsten und die Süsskartoffelstückchen darin garen bis sie weich sind.
Zusammen mit den Kichererbsen fein pürieren und mit Öl und den Gewürzen abschmecken.
In eine Glasgefäß füllen, etwas Öl drüber giessen und je nach Belieben dekorieren.

Mit frischen Zutaten, wie Salatgurke, Kopfsalat, Tomaten Frühlingszwiebeln, Radieschen schmeckt es einfach immer toll auf einer Stulle. Kombiniert auch gerne mal mit Frischkäse.

Das waren meine Lieblingsaufstriche auf die Schnelle aber wie schon gesagt, probiert doch einfach auch etwas Neues aus.
Ein tolles Wochenende wünsche ich euch.

 

No Comments

Leave a Comment