Nicht wie Gott in Frankreich  – aber wie Blogger in Frankfurt

Dieses mal habe ich den Messebesuch auf der Tendence  in Frankfurt – etwas kleiner als die Ambiente – doch eher als ein unerhört gustiöses Bloggertreffen empfunden.

Es war durch die Messe Frankfurt und  die hinreissende Stefanie Hombach wunderbar organisiert, so dass wir nicht nur einen eigenen Raum, mit Getränken, WLAN und Aufpasser hatten, sondern auch einen schönen Austausch, einer ausführlichen  Begrüßung seitens der Messe Mitarbeiter und nicht zuletzt der netten und zum Reflektieren dienenden Verabschiedung “mit Sekt”. Es blieb wohl kein Wunsch offen aus der Sicht eines Bloggers.

Vielen Dank auch an Claudia Claussen, die die Blogger Lounge ins Leben gerufen hat. Hier kommt immer eine nette Runde an Bloggerinnen und Bloggern zusammen.

Die Tendence, eine internationale Konsumgütermesse rund um die Themen Wohnen und Schenken war mit den Hallen 8-11 wunderbar überschaubar – ganz anders als auf der Ambiente. Da ich nur diesen Tag zur Verfügung hatte, war ich froh, dass es nur diese  Hallen zu entdecken gab.

Auf der Tendence können Händler noch für das Weihnachtsgeschäft ordern. Zudem dient sie als Trend-Plattform für die Neuheiten des kommenden Frühjahrs. Die Auswahl der Händler ist komprimierter und die wichtigsten Firmen und Trendsetter sind dabei.

Ich hatte mich dieses mal einfach von den anderen Blogger/innen treiben lassen und bin ihnen gefolgt, was sich als äusserst klug herausstellte.
So gab es die Stationen bei Hoptimist, Corpus Delicti, IbLaursen, House Doctor, Vahè, Räder und ein Highlight war dann die Pause mit Verköstigung im Café Inpetto bei Räder nebenan, wo wir nicht nur einen leckeren Cappuccino schlürften, sondern auch noch mit Crémant aus Räder Gläsern verwöhnt wurden und von den leckeren Essigsorten kosten durften.
Vielen Dank an dieser Stelle an  Herrn Marcel Vollmer von Inpetto aus Düsseldorf.

 

Inpetto

Bei MT (Masking Tape) kann man jetzt auch Neuheiten entdecken. Unbedingt mal die neuen transparenten Notizblätter ansehen – wunderschön.  Für Weihnachten hat MT auch etwas Feines im Angebot: Eiskristalle zum Anbringen an Fenstern und bis zu 2-3 Mal wiederverwendbar.

Pünktlich am Nachmittag, wo sich der Hunger langsam breit machte und der Crèmant nach Ausgleich rief, hat uns Nicolas Vahé mit seinen Appetizern und Mayo Pasten,  Ingwerkuchen und Schokopralinen überrascht – dazu das Leckere Ingwer Bier (alkoholfrei) und die Holunder Limonade. Hach, was ging es uns gut.

Körbe und Stühle aus Draht machen überall die Runde. Hier Pastell dort schwarz/weiss. Eigentlich ist alles dabei. Bei größeren Firmen macht sich bei mir der Eindruck breit, dass sie viele Bereiche mit abdecken möchten. Wo vorher nur Vasen, Geschirr, Körbe etc. waren, wurde Das Sortiment  nun  um Taschen und Papeterie, Kupfer und Goldenes erweitert.

Aber auch viele Individualisten,  Designer und Kreative waren gleichermassen zu entdecken. Hier können nämlich Designer ihre Prototypen, Unikate und Kleinserien in den Bereichen modernes Kunsthandwerk und Schmuck vorstellen.

Der ganze Tag war einfach rundherum schön und ausgewogen. Platt waren wir am Ende trotzdem und natürlich auch voller Eindrücke.
So jetzt lass ich aber einfach die Bilder sprechen. Dafür habe ich sie ja gemacht! Viel Spaß!

Corpus delicti

räder räder

Interior Mix Masking Tape Nuuna
Hoptimist housedoctor_2 housedoctor_3 housedoctor_4 housedoctor_5 House Doctor housedoctor_7House Doctor tendence

So, dass wars ihr Lieben,
Jetzt zähle ich noch die Blogger auf, die dabei waren und von denen ich die Adresse habe, denn dort gibt es eventuell auch noch mehr zu lesen.
http://www.herzstueckblog.de
http://www.kleine-feine-koestlichkeiten.de
http://ilmondodiselezione.blogspot.de
http://elena-isst.blogspot.de
https://emiliaunddiedetektive.de
http://www.geschenkliebe.de
http://rheingruen.blogspot.de
http://jennadores.blogspot.de
http://www.johannarundel.de
http://minifilz.blogspot.de/
http://frlzuckerminz.blogspot.de
http://designmeetsinterior.blogspot.de/
http://www.monikas.country-living-in-the-city.de/
http://dasrotegartenhaus.wordpress.com/
http://vollelotte.blogspot.de
http://www.dassisdreamworld.de/
http://www.cuchikind.blogspot.de
http://www.kuchenbaecker.com/
http://wonnieslittleideas.blogspot.de/

Ach, habe ich euch schon erzählt, dass ich nach Hamburg fahre. Dass ich dank eures fleißigen Votens unter die ersten 25 gekommen bin und bei den ausgewählten 16 Workshopteilnehmern dabei sein darf. Vielen Dank noch mal an euch.
Ich freu mich total!

Habt doch bitte eine ganz tolle Woche, ja?! 🙂
Eure Emilia