kreative Post eingehäkelte Sukkulenten und Kakteen

Eingehäkelt – "Creative plant pots – how to dress up your plants"

Heute: DIY – Häkel einen Topf und Upcycling für Maisdosen

Schon mal einen kleinen süssen Kaktus eingehäkelt? Ich schon! 🙂

Hello Lovely Urban Jungle Bloggers,

Hier kommt mein Beitrag für die Urban Junge Bloggers, die diesen Monat kreative
Pflanzentöpfe als Thema vorgeben.

Habe ich euch schon mal erzählt, dass ich von Zeit zu Zeit ganz gerne häkele?
Das ist besser als jeder Yoga Kurs, für den ich ja eh zu ungeduldig wäre, da mache ich
dann doch lieber bei einem Body Pump Kurs mit. Autsch!

Aber zurück zum Häkeln. Alle paar Monate kommt es über mich, dann muss ich etwas
mit meinen Händen produzieren, oft ist es dann das Häkeln und ich steh auf diese
gleichmäßigen kleinen Maschen.
Niemals nie könnte ich ein Muster nach Anleitung häkeln, auch wenn die noch so schön
und reizvoll sind. Sobald ich nachdenken und aufpassen müsste, könnte ich nicht mehr
entspannen und abschalten. Deswegen auch gerne kleine Projekte, an denen man sehr
bald einen Erfolg ausmachen kann bzw. einen Abschluss.

Und hier kommen sie, die Kleinen aus dem letzten Entspannungskurs.
Wie gefallen sie euch?

kreative Post eingehäkelte Sukkulenten und Kakteen SONY DSC

kreative Post eingehäkelte Sukkulenten und Kakteen

Maisdosen kommen auch gut rüber oder?  – ein wenig Masking Tape:

ganz ohne Farbe, Malen oder Kleckern

kreative Post eingehäkelte Sukkulenten und Kakteen
Oder wie wäre es mit einer schlichten Tüte. Sieht doch schön natürlich aus, oder?
Weg mit den Plastikpötten. 🙂

 

Dies ist übrigens eine Aktion der Urban Jungle Blogger Judith de Graaff von
Joelix und Igor Josif von Happy Interior Blog

Urban Jungle bloggers

Vielleicht mögt ihr ja auch mal mitmachen.
Hier könnt ihr euch für den Newsletter anmelden Klick!
Viele grüne Grüße,
Eure Emilia

15 Comments

  • Aileen 26. Juni 2014 at 6:23

    Was für eine super schöne und süße Idee 🙂 Das werde ich demnächst auch mal ausprobieren 🙂

    Liebst,
    Aileen <3

    Reply
    • Emilia 10. Juli 2014 at 20:33

      Oh, das freut mich Aileen. Die Antwort kommt ein wenig spät, weil ich Probleme mit Blogger hatte aber jetzt bin ich ja zu WordPress umgezogen. Hier klappt das ganz gut mit den den Kommentaren.
      Liebe Grüße,Emilia

      Reply
  • Judith 26. Juni 2014 at 7:55

    Ohhh your crocheted plant baskets are so cute & bright, Emilia! How long did it take to make one? Thanks for being part of our green family!

    Reply
    • Emilia 14. Juli 2014 at 9:56

      Oh, thank you. I like to have participated. How long it took? it’s hard to say because I never crochet in one piece but they are really small and it really does not take long time. <3
      Emilia

      Reply
  • Igor Josifovic 26. Juni 2014 at 9:08

    Wundervoll, Emilia!! Das sind tatsächlich richtig tolle Ideen. Eingehäkelt ist ja richtig lustig!! Danke Dir fürs Mitmachen!

    Reply
    • Emilia 14. Juli 2014 at 9:57

      Vielen Dank Igor, es macht auch immer Spaß bei euch mitzumachen.
      Liebe Grüße,Emilia

      Reply
  • gudy herder 26. Juni 2014 at 9:37

    Oh, je, das sieht nach viel Arbeit aber auch Entspannung aus! Schön sind sie geworden. Wie lange sitzt du denn an so einem kleinem gehäkelten Mantel? LG, Gudy

    Reply
    • Emilia 14. Juli 2014 at 10:01

      Hallo Gudy,

      lieben Dank. Es ist wirklich schwer zu sagen, wie lange ich an den Dingern sitze, weil ich sie nie an einem Stück mache aber da sie wirklich sehr klein sind, bedarf es da nicht so viel Zeit. Sind teilweise nur 7 x 7 x 7 cm – das ist schnell gehäkelt.

      Liebe Grüße, Emilia

      Reply
  • Nicole Jung 26. Juni 2014 at 11:24

    Ich unterstreiche deine Worte: Häkeln ist entspannend. Deine Ergebnisse zum Thema Übertöpfe sind klasse geworden. Schade, ich habe die Aktion von Urban Jungle Bloggers zu spät mitbekommen, denn zum Thema Übertöpfe könnte ich auch was beisteuern:-)
    Ganz liebe Grüße!
    Deine Nicole

    Reply
    • Emilia 14. Juli 2014 at 10:03

      Danke liebe Nicole,
      Häkeln ist aber nur so lange entspannend, wie man nicht irgendein Muster machen muss und nur geradeaus häkelt. 🙂
      Liebe Grüße,
      Emilia

      Reply
  • Stefania 28. Juni 2014 at 20:53

    These are all very nice ideas! Love the crochetted ones 🙂

    Reply
    • Emilia 14. Juli 2014 at 10:05

      Hello Stefania, Thank you very much. Nice that you have visited my blog.
      You are welcome. 🙂
      Emilia

      Reply
  • Emilia von Wnuck Lipinski 29. Juni 2014 at 7:27

    test

    Reply
  • Julia / junifaden 29. Juni 2014 at 11:58

    was für schöne Ideen, ich bin leider immer zu ungeduldig bei meinen Häkelversuchen und nie wird was fertig 😉 viele liebe Grüße Julia

    Reply
  • Emilia 14. Juli 2014 at 10:11

    Hallo Julia,

    kann ich gut verstehen, deswegen habe ich auch nur kleine Häkelprojekte, bei denen ich weiss, dass ich auch die Zeit habe sie zu beenden. Hehe, aber es stört mich auch nicht, wenn ich mal an einem Beutel (zum Beispiel) etwas länger dran häkeln muss, und es über mehrere Monate dauert- irgendwann ist das dann auch fertig.
    Viel Spaß bei Deinem nächsten Häkelprojekt.
    Die Töpfchen waren auch nur ganz klein, für ganz kleine Kakteen.
    Liebe Grüße,
    Emilia

    Reply

Leave a Comment