Pixum

Besuch bei Pixum in Köln

Ein Alles-rund-um-deine-Fotos-Laden mal von Innen.

Mensch immer stiller wird’s hier auf meinem Blog, denn ich habe so unendlich viel zu tun und soooo viele Ideen, die nach Umsetzung schreien. Zudem arbeite ich noch einige Stunden in der Woche als Social Media Managerin, so dass noch weniger Zeit für den Blog übrig bleibt.

Und dennoch habe ich es geschafft, neulich schnell nach Köln zu flitzen, wo mich Anna von der Firma Pixum durchs Haus geführt hat. Und nicht nur das. Dort habe ich ausser den tollen Eindrücken des sympathischen Hauses auch noch eine SEO Privat Lektion erhalten. Nett oder? Davon erzähle ich aber in meinem nächsten Beitrag. Ist irgendwie ein Thema für sich.
Sicher seid ihr alle mal auf den Namen Pixum getroffen, oder?! Ich habe es jedenfalls immer mit Fotos verbunden. Und genau das kann diese Firma auch. Von Fotobüchern bis Leinwand-  und Kaffebecher Aufdrucke über Grusskarten und normalen Fotoabzügen bis hin zu Aufdrucken auf hochwertigen Material. Das Angebot ist gross.

Aber jetzt lasst einfach die Bilder sprechen.

Pixum Eingang

Das ist die liebe Anna. Findet ihr Sie?

Anna

Man merkt gleich, dass die Mitarbeiter sich hier wohl fühlen sollen. Von Frühstücksbüffet über gemütliche Lounge Ecken bis hin zu einem Laufband um die müden Knochen wieder zu lockern.

Fotowand Pixum

Die Produkt Palette von Pixum ist wirklich gross. Ich finde aber die Bedruckten Platten am Schönsten. (das sind, glaube ich, die Forex Platten, mit matter Oberfläche).
Ja, und soviel sei versprochen, es wird nicht das letzte mal gewesen sein, dass ich bei Pixum aufkreuze. Lasst euch überraschen.

Tschüss Pixum in Köln. War sehr schön bei euch. Danke Anna für die nette Führung und auch einen lieben Dank für die SEO Einführung an deinen netten Kollegen.
Im nächsten Beitrag gibt es wieder ein paar Tipps. Und Rhabarber Sirup.

Habt eine tolle Woche.

Eure Emilia

 

 

4 Comments

  • FriedeFreude&Eierkuchen 15. Juni 2015 at 13:59

    Da husche ich doch gleich mal auf die Website! Ich muss nämlich in dieser Woche zwei Fotobücher erstellen. Viele liebe Grüsse und bis ganz bald ;-))))

    Reply
    • Emilia 15. Juni 2015 at 14:51

      Mach das! Du bist da auf jeden Fall in guten Händen.
      Bis ganz ganz bald: 😉
      Liebe Grüße, Emilia

      Reply
  • Patrick 16. Juni 2015 at 18:08

    Das sieht ja wunderschön aus. Da kann man die Kreativität buchstäblich spüren! War sicherlich ein tolles Erlebnis?

    Reply
    • Emilia 16. Juni 2015 at 20:07

      Ja, das war in der Tat sehr nett und kreativ und es herrschte eine angenehme Atmosphäre!

      Reply

Leave a Comment