smile

Rezept für Hefeschnecken und Geschenkideen mit Streicholzschachteln

Muttertag steht vor der Tür und ihr braucht noch eine Geschenkidee?!

Heute:  Wie man aus einer Streichholzschachtel ein schönes Geschenk bastelt!

Hallo Ihr Lieben,
Herzlich Willkommen auch ihr neuen Besucher.
Freut mich wirklich wie Bolle, dass die grünen Smoothies und auch viele anderen Beiträge, wie der Post mit der Tafelfolie so gut bei Euch angekommen sind.

Hoffe doch, dass ihr alle brav an Eure Mami denkt.  Ja bestimmt! Und den Papi nicht vergessen!

Aus aktuellem Anlass, hatte ich meinem Sohn eine Zahndose basteln wollen und als ich neulich beim Bummeln im Papierwarenladen auf die Blanko Boxen stieß, war alles klar. Bei dieser einen Dose sollte es nicht bleiben. Die kleinen Boxen sind ja so vielseitig verwendbar. Für alle Anlässe! Einfach toll. Und es hat natürlich auch wieder Riesen Spaß gemacht.
Zum Schluss kommt noch ein leckeres Hefeschneckenrezept.

Aber ich lass jetzt einfach mal die Bilder sprechen.

Geschenkidee für Muttertag

 

 

Lavendelsamen

 

Geschenkidee für Muttertag

 

Partymix

 

Ideen mit Streichholzschachteln

 

smile

 

Zahndose
wish
Muttertag

 

 

Bring Deiner Mami doch etwas leckeres mit.
Hier kommt noch ein Rezept für 12 Hefeschnecken mit Quarkfüllung.
Wer das gut selber hinbekommt und genug Zeit hat macht den Hefeteig selber ansonsten tut es auch der Fertigteig.
Hefe Schnecken zum Muttertag

 

Hefeschnecken
Mit Fertigteig habe ich es so gemacht:
(mir fällt immer erst im nach hinein ein, dass ich ein Post daraus machen könnte und versuche mich so gut wie möglich zu erinnern, wie viel ich an Zutaten genommen habe)
Zutaten für 12er Muffin Blech mit Papierförmchen:
Eine Fertighefeteigrolle (normal)
100 g Magerquark
50 g Rohrzucker
40 g weiche (nicht flüssige)Butter
Puderzucker
 Zimt, wer es mag (hier nicht benutzt)
Backofen auf 160 ° (Umluft) vorheizen.
Den Teig ausrollen.
Weiche Butter und Rohrzucker mit Hilfe einer Gabel vermengen. Quark hinzufügen und zu einer cremigen Masse verarbeiten.
Die Quarkmasse auf das erste Drittel des ausgerollten Teigs auftragen und vorsichtig einrollen.
In 12 gleich große Scheiben schneiden und in die Förmchen füllen.
Durch die Förmchen, können sie gar nicht erst in irgendwelche Richtungen wandern, sondern nur nach oben und werden ähnlich groß.
10 -15 Minuten backen. Bitte nach 10 Minuten auf jeden Fall schon mal nach den Schnecken schauen und die Holzstäbchen-Probe machen.
Schmeckt bestimmt auch lecker mit Heidelbeere-Quark-Füllung oder auch anderen Früchten.
Wie ihr schon merkt ist das auch wieder ein Rezept, dass man schnell mal machen kann, wenn man nur die Zutaten da hat.
Viel Spaß beim Nachbacken oder Weiterentwickeln und allen Mamis von Euch einen tollen Muttertag.
Liebe Grüße,
Emilia

1 Comment

  • Isabell Kruse 6. Mai 2013 at 14:24

    Süß, die Streichholzschachteln…gefällt mir total gut! 🙂 Schön bunt, lustig und selbstgemacht…

    Toller Blog! 🙂

    Liebste Grüße

    Isa

    Reply

Leave a Comment