Ich hole mir den Frühling nach Hause – mit einem neuen Couchtisch

Den Frühling mach ich mir selber!

Wie? Fragt ihr Euch? Ja mit einem neuen Couchtisch!
Was hat jetzt ein Couchtisch mit dem Frühling zu tun?
Ja, ganz einfach!
Eigentlich hatten wir gar keinen richtigen Couchtisch, sondern nur eine alte Weinkiste. Die ist zwar auch ganz schön aber da passt ja nichts drauf. Wo soll ich denn bitte die Blumen hinstellen, wenn ich an meinem Laptop einen Blogeintrag mache und weit und breit kein Frühling zu sehen ist?
Und jetzt kommt es. Da es nicht nur teuer ist einen extravaganten Couchtisch zu finden und es zudem auch sehr viel Zeit kostet, sich auf die Suche zu machen, habe ich mir etwas anderes ausgedacht.
Zack, am Freitag zu Fassbender Tenten zwei Euro-Paletten gekauft und ab nach Hause!



Zuhause angekommen, schnell die Paletten mit Hilfe meines starken Mannes in mein Arbeitszimmer und weisse Farbe geholt.
Stopp!
Nicht irgendeine Farbe: kein Lack- Bäh, das stinkt und Lack ist so mühsam aufzutragen!
Ich habe einfach von der von neulich übrig gebliebenen Wandfarbe genommen und dann damit die Paletten angestrichen. Schön mit Roller und Pinsel.
Naja, ein wenig hat das wohl auch gedauert und das Trockenen nicht vergessen.
Ich war ja schon so ungeduldig!
Aber dann …endlich…am Samstag…
konnte ich die zwei nicht ganz leichten Paletten dann vor lauter Ungeduld auch ohne die Hilfe meines Mannes ins Wohnzimmer hoch tragen. Übereinander gestapelt. Fertig war der Couchtisch!
Couchtisch fertig
So, und jetzt kommt natürlich noch der versprochene Frühling, von dem ich erzählt habe. Denn jetzt habe ich sooooo viel Platz um ein ganzes Tablette mit Blumen auf den Tisch zu stellen.
Und obwohl es draussen schneit wie verrückt, habe ich hier bei mir doch glatt schon den Frühling sitzen.
VOILA! HAPPY FRÜHLING!
Couchtisch fertig

5 Comments

  • erziehung-kreativ 26. Februar 2013 at 10:21

    Liebe Emilia,
    ich habe mich jetzt ein wenig in deinem Blog umgeschaut und es gefällt mir ganz toll. Vor allem stellst Du oft kreative Ideen vor, nicht nur diese mit dem Tisch. Die gefällt mir natürlich auch sehr gut.
    Herzliche Grüße
    Dita

    PS. Ich danke Dir sehr für Deine Nominierung für den Award. Es ist nur so, dass ich eine deutlich gespaltene Meinung Awards gegenüber habe. Einerseits freue ich mich, dass jemandem mein Blog gefällt (das ist je auch, warum ich blogge), andererseits möchte ich nicht andere Blogseiten mit meiner Nominierung zwangsbeglücken. Und so stehe ich nun etwas ratlos da und bin mir nicht so ganz sicher, ob ich Deine Nominierung auch wirklich annehmen kann.

    Reply
  • Emilia von Wnuck Lipinski 26. Februar 2013 at 10:39

    Liebe Dita,

    es freut mich sehr, dass Dir meine Seite gefällt.
    Und danke für Deine Ehrlichkeit. Du kannst das mit dem Award handhaben, wie Du magst. Ich bin Dir bestimmt nicht bös, wenn Dir das womöglich unangenehm wäre, jemanden „zwangszubeglücken“ 🙂
    So wie Du das machst- ist es auf jeden Fall O.K. !

    Ich blogge auch, weil es mir Spaß macht und so soll es ja auch sein. Kein Zwang!

    Ich freue mich über jedes Kommentar und jedes Feedback, was ich zu meinen Blogbeiträgen bekomme und deswegen würde es mich auch freuen, wenn Du öfter mal vorbei schaust und mir folgst oder auch Beiträge teilst, die Dir gefallen.

    Ganz liebe Grüße,
    Emilia

    Reply
  • (◔‿◔) 26. Februar 2013 at 13:56

    Hey Emilia ♥ Hast du Interesse an ggs Follow? Dann lasse es mich bitte wissen. (≧◡≦)
    Viele liebe Grüße aus Wieczoranien

    Reply
  • Emilia von Wnuck Lipinski 26. Februar 2013 at 17:20

    Aber sehr gerne!

    Reply
  • Ranje 18. Februar 2016 at 4:20

    Ich wollte es gerdae auch sagen, als ich die Blumen sah endlich Farbe!!! Das sieht ja grau und dfcster bei Dir aus Aber der Frfchling und die Umgestaltung wird es hoffentlich e4ndern. Mit den Fensterbe4nken liegen wir gleich, und auch das was auf dem Couchtisch steht,ne4mlich Nichts! Und ich habe zwei Jungs und kann das nur bejahen,die We4nde sind verziert mit Patscher,Macken,seltsame Flecken zum Teil usw.!Ich wfcnsche Dir ein farbenfrohes Wochenende! Werdet ihr eher in Rosa oder in Blau dekorieren?LG Nicole

    Reply

Leave a Comment