Gewinnspiel Erdbeerzeit – Thema Erdbeeren, da mach ich doch mit

Einen wunderschönen guten Morgen an alle.

Ilka von Party Princess Blog  hat eine schöne Aktion laufen und da es um Erdbeeren geht, muss ich da gerade mal mitmachen.

Und hier kommt mein Rezept für die schnelle Super Sommer Erdbeere Torte

Zutaten:

Für den Rührteig

250 g weiche Butter
250 g Zucker
1 Prise Salz
4 Eier
300 g Mehl
1 TL Backpulver
eventuell 2-3 EL Milch
Butter und Mehl für die Form

Für den Belag und die Füllung

1 – 2 Schalen Erdbeeren (eventuell auch ein paar Blaubeeren für die Optik)
400 g Sahne
250 g Magerquark
Etwas  Zucker um die Erdbeeren zu bestreuen
2 Päckchen Sahnesteif
2 Päckchen Vanillinzucker
4-5 kleine Baisers
Erdbeermarmelade für den Boden, also nicht sooo viel, wer keine hat ist auch nicht tragisch
Roter Tortenguß
Beerensaft

Zubereitung

Backofen schon mal auf 180 ° (Umluft 160°) vorheizen

Weiche Butter geschmeidig schlagen Zucker und Salz unterrühren. Eier einzeln drunter rühren. Mehl mit Backpulver mischen und über die Masse sieben und weiter rühren bis der Teig schwer reißend vom Löffel fällt. Falls zu fest, etwas Milch hinzugeben. ( ca. 50 Minuten backen/ Stäbchenprobe)

In der Zwischenzeit, die Erdbeeren waschen und einen Teil der Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und mit Zucker bestreuen. Der Rest ist für die Deko.

Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillinzucker, wie auf der Verpackung steif schlagen. Quark kurz anrühren und die Erdbeerstückchen untermischen, die Hälfte der Sahne ebenfalls! Kurz abschmecken und in den Kühlschrank. Restliche Sahne brauchen wir später.

Nach dem Abkühlen des Kuchens, diesen aufschneiden und den unteren Boden mit Marmelade oder Gelee bestreichen.
Die Quark-Sahne-Erdbeer-Mischung aus dem Kühlschrank holen und auf dem unteren Boden verteilen, Deckel drauf und mit der restliche Sahne den Kuchen rundherum beschmieren.
Erbeeren darauf verteilen und schnell wieder in den Kühlschrank.

Tortenguß nach Verpackungsanleitung zubereiten, nur anstatt Wasser, könnt ihr auch Beerensaft nehmen.

Den Tortenguß leicht abkühlen lassen und dann die Erdbeeren auf dem Kuchen damit beträufeln.
1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Vor dem Servieren, die kleinen Baisers in Stückchen schneiden und drüber geben.

Fertig!

Hoffe ich habe nichts vergessen und ihr habt Spaß beim Zubereiten.


Eine Aktion von Ilka von Party Princess Blog 

Freu mich wenn ihr uns liked Emilia und die Detektive auf Facebook
Schöne Aktion Ilka.
Einen tollen Tag Euch allen noch und liebe Grüße aus der Küche ich nasche jetzt noch ein paar Erdbeeren.


No Comments

Leave a Comment