DIY at the Beach – lovely bracelet with Masking Tape

Hallo ihr Lieben,
Hier kommen ganz tolle Urlaubsgrüsse von der Dune de Pyla (Atlantikküste).
Auch hier im Urlaub entstehen Ideen an denen ich Euch teilhaben lassen will.
Heute schicke ich Euch den Post über die „Blogger“-App!
Und hoffe, dass das einigermaßen ordentlich dargestellt wird.
Ich habe ein Armband aus Papier und Masking Tape gemacht.
Ich hatte zufällig zwei verschiedene dabei, genauso wie Stifte,
Kordel und Kleber.
Und das haben die Kinder noch aus Wäscheklammern gebastelt. 
Ist das nicht Süß?

Danke an die BildbearbeitungsApps auf meinem Iphone. 
Natürlich kein Vergleich zu meiner Spiegelreflex Kamera,
die leider  zu Hause steht und niemand mit eingepackt hat.
Dafür musste mein Iphone herhalten und das macht ja auch 
ganz gute Bilder. Hat jedenfalls Spaß gemacht.
Eine schöne restliche Ferienzeit auch Euch Daheim und liebe Grüße,
Emilia
P.S. Habt ihr auch noch nette Ideen für den Urlaub zum Selbermachen?

2 Comments

  • little.empty.room 18. August 2013 at 12:13

    Ich stöbere mich gerade durch die Blogliste der VIBs und muss doch mal sagen:
    Was für eine süße und einfache Idee. Was man nicht alles aus Masking Tape machen kann …
    Ganz liebe Grüße
    Agnes

    Reply
  • MiME 27. August 2013 at 19:35

    Hallo!
    Habe heute im Netz deinen Blog entdeckt. Super! Gefällt mir total gut! Die Idee mit den Wäscheklammern ist spitze!!! Wie bist du nur darauf gekommen? …MiME

    Reply

Leave a Comment