Die Erdbeerzeit reißt nicht ab – Wenige Schritte zur sommerlichen Erdbeerrolle

Hallo ihr Lieben,

ja, was soll ich machen, sie ist einfach der Knüller und nicht nur im Sommer.
Diese Erdbeerrolle, abgewandelt von Omas Himbeerrolle, ist die Königin unter den „Torten“, die ich beherrsche und die in meinen Augen auch recht unkompliziert zuzubereiten ist.

Glaubt mir, könnte ich euch den Geschmack zum Download anbieten, ich würde es tun. Aber soweit ist das Internet leider noch nicht.
Hey, und ich will mich hier auch gar nicht loben. Das Rezept ist ja nicht auf meinem Mist gewachsen, ich kann Euch lediglich ans Herz legen, es einfach mal auszuprobieren. Nach der Dritten Rolle seid ihr routiniert. Versprochen!

Die einzige Gefahr bei dieser Rollengeschichte ist der mittelschwere Schock, den man überwinden muss – beim Vergleich mit der Zubereitungszeit und der Zeit in der die Rolle verschwunden ist. Bei vier Personen zum Kaffee, womöglich auch noch mit Hunger, ist die in Sekundenschnelle weg.

An diesem Tag hatte ich in unserem (ich nenne es liebevoll) Erdbeerlädchen eine kleine Flasche Holundersekt zu den Erdbeeren gekauft und meine Freude war riesengroß, als ich bei uns im Garten endlich den Lavendel hab blühen sehen. Das musste ich einfach irgendwie kombinieren. Aber seht selbst.

Und nun wünsche ich Euch viel Spaß beim ausprobieren.


Ein wenig peinlich sind mir wohl die ungebügelten Handtücher – ich hoffe ihr könnt mir den Anblick verzeihen. Aber es musste so schnell gehen, dass ich nicht noch bügeln konnte, da war ich schon mitten drin und am Fotografieren. Eigentlich sehen die nämlich ganz nett aus 🙂
Ach, hätte ich fast vergessen: Die Erdbeerrolle mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen
Eine tolle Woche wünsche ich Euch

5 Comments

  • Julia 9. Juli 2013 at 14:50

    Oh yum, das sieht lecker aus, Emilia!
    Tolle Umsetzung!

    Liebste Grüße,
    Julia

    Reply
  • Cuchikind 9. Juli 2013 at 19:01

    Deine Fotos sind einfach immer traumhaft.
    Lieben Gruß, Steffi

    Reply
  • Emilia von Wnuck Lipinski 9. Juli 2013 at 21:03

    Danke Steffi,
    Danke Julia.
    ❤❤❤❤❤❤❤

    Reply
  • MamaNina*Design 12. Juli 2013 at 11:07

    Oh mann sieht die gut aus *schmacht* – da krieg ich sofort Hunger!
    Toll dekoriert!! Sieht klasse aus mit den Rosenblättern
    Liebe Grüße
    Nina

    Reply
  • Sommer Sonne Erdbeerrolle - bei Emilia und die Detektive 16. Juli 2015 at 10:13

    […] noch schnell das Rezept für die Erdbeerrolle, das gibt es nämlich schon auf dem Blog. Seht ihr  das Grüne auf der Erdbeerrolle? Das ist […]

    Reply

Leave a Comment